Schnellkontakt: redaktion@sportkurve-hoexter.de   -    Telefon: 0 172 / 58 89 378


Sie sind hier: Start / TISCHTENNIS / Ärgerliches Remis zum Saison-Auftakt für den TuS Bad Driburg

05.09.2017 - 17:39 Uhr

Ärgerliches Remis zum Saison-Auftakt für den TuS Bad Driburg

Bad Driburg (red). Champions-League-Teilnehmer TuS Bad Driburg und die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim teilten sich am ersten Spieltag die Punkte. Die Kurstädterinnen verspielten erst in den letzten Einzeln mögliche Siege.

Bad Driburg reichten eine 4:2- und eine 5:3-Führung nicht zum erhofften Auftakterfolg. Immerhin punkteten die Neuzugänge Su Yan und Sophie Klee genauso wie Spitzenspielerin Sarah DeNutte und Nina Mittelham jeweils einmal.

Doch weil Bingens Spitzenspielerin Ding Yaping sich wieder einmal in beiden Einzel als eine Bank erwies und sich Bundesliga-Debütantin Klee gegen Yuan Wan sowie Mittelham gegen Marie Migot in den beiden letzten Einzeln geschlagen geben musste, konnten sich die Gäste letztlich mehr über den ersten Punkt der neuen Saison freuen als die Bad Driburgerinnen.

In dieser Woche geht es nun für die 14-jährige Sophia Klee zum Europe-Top 10 Ranglistenturnier der Schülerinnen nach England und in der kommenden Woche beginnen die Mannschafts-Europameisterschaften in Luxemburg. Mit dabei sind Nina Mittelham für Deutschland und Sarah DeNutte spielt vor heimischen Publikum für Luxemburg.

Ärgerliches Remis zum Saison-Auftakt für den TuS Bad Driburg - Auf Twitter teilen.
 

Unsere Werbepartner

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News